Gedenkportal Bestattungshaus ZEITLOS

Foto: "Wolkenhimmel" | Das Gedenkportal des Bestattungshauses ZEITLOS Herford

Das Gedenkportal des Bestattungshauses ZEITLOS Herford


Trauer teilen und trösten - das Andenken ehren und bewahren

Grafik: Schmetterling auf Rapsblüte / Abschied: am Ende der Reise gut angekommen / Bestatter in Herford

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Dietrich Bonhoeffer

 

Trauer teilen tröstet und hilft! In unserem Gedenkportal können Sie sich ganz einfach innerhalb der Trauergemeinschaft austauschen. Bewahren Sie gemeinsam das Andenken an einen geliebten Menschen.

Spenden Sie einander Trost.Zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit dem Verstorbenen und zünden Sie eine virtuelle Kerze für ihn an. Dabei hinterlassen Sie ihm mit ein paar Worten des Abschieds oder der Erinnerung einen bleibenden liebevollen Gruß. Diese Funktion können Sie beliebig oft nutzen.

Richten Sie im Kondolenzbuch jederzeit persönliche Gedanken, Erinnerungen und Wünsche an die Hinterbliebenen.

Der Tod ist ein schwieriges und sensibles Thema für alle Menschen. Jeder Sterbefall bringt sowohl die nächsten Angehörigen als auch das weitere Umfeld des Verstorbenen in eine ungewohnte Situation, die häufig von Unsicherheit und Angst geprägt ist. Niemand kann genau sagen, was richtig oder falsch ist, und jeder Trauernde empfindet anders. Grundsätzlich geht es darum, das maßvolle Verhältnis zwischen Rücksichtnahme und Anteilnahme zu finden.

 

Was ist das Online-Gedenkportal?

Unser Online-Gedenkportal bietet Ihnen die Möglichkeit, den Verstorbenen auf vielfältige Weise zu ehren und gemeinsam mit Angehörigen, Freunden und Bekannten Erinnerungen zu teilen.

Das Bestattungshaus Zeitlos richtet für Ihren verstorbenen Angehörigen eine persönliche Gedenkseite ein. Hier können Sie und alle Menschen, die mit Ihnen trauern, zu jeder Zeit und von überall auf der Welt Kerzen entzünden und Worte des Gedenkens hinterlassen oder Fotos aus dem gemeinsamen Leben teilen. Außerdem können wir hier auch noch einmal die Traueranzeige veröffentlichen.

Früher gab es gerade bei der Traueranzeige in der Tagespresse zahlreiche Konventionen.

Inzwischen wird es jedoch immer beliebter, auch eigene Text- und Bildideen oder Gestaltungsvorschläge einzubringen. Allein bezüglich des Formats, sind wir an die Vorgaben der örtlichen Zeitungen gebunden.

Bei der Gestaltung von Trauerdruck, den Sie persönlich verschicken, haben Sie natürlich vollkommen freie Hand.

Selbstverständlich übernehmen wir für Sie auch das Adressieren der Umschläge, das Kuvertieren und das Versenden der Trauerbriefe.