Gestaltung der Trauerfeier

Foto: "Gestaltung der Trauerfeier" | Bestattungen im Raum Herford, Hiddenhausen, Bielefeld, Osnabrück bis Hannover

Übersicht: unser Leistungsspektrum rund um die Bestattung

*: Das Gedenkportal und die virtuelle Gedenkstätte finden Sie unter der Rubrik 'Gedenkportal' auf dieser Website


Mit einer persönlichen Trauerfeier den Abschied gestalten...

Foto: Bestattungshaus Herford ZEITLOS | Individuelle Bestattungen - Rundum-Bestattungs-Service

 

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.

 

Aus psychologischer Sicht ist die Trauerfeier ein wichtiger Baustein im Prozess der Abschiednahme: Stimmung und Ablauf bestimmen entscheidend mit, wie die Erinnerung an den Verstorbenen sein wird. Das Abschiednehmen von einem geliebten Menschen durch eine Trauerfeier in den verschiedensten Formen ist ein wichtiges Ritual zur Trauerbewältigung. Sie können Ihre Trauerfeier auf viele unterschiedliche Arten und an verschiedenen Orten durchführen.

 

So zum Beispiel:

  • In Ihrer eigenen oder einer frei gewählten Kirche.
  • In einer der vielen Kapellen, die sich direkt auf dem Friedhof befinden und den darauf folgenden Gang zum Grab ermöglichen.
  • Sehr persönlich und beschaulich in einem individuell dekorierte Raum, diese können sich auf den Friedhöfen befinden, aber auch persönliche Räume, wie das eigene Zuhause sind möglich.
  • In der freien Natur. Dies ist in Deutschland in einem Wald -Friedwald-Ruheforst-Bestattungswald.
  • Mit einer letzten Reise auf einem Schiff, wo die individuelle Urne in einer persönlichen Zeremonie dem Meer von Ostsee oder Nordsee übergeben wird.
  • Weltraumbestattung in Holland.
  • Eine Trauerfeier am Offenen Sarg (Abschied am offenen Sarg) ist auch möglich, diese Möglichkeiten hierzu haben Sie in den Abschiedsräumen, teilweise in Kapellen vor oder während der Trauerfeier.

Für unsere Großeltern und deren Vorfahren war eine Bestattung ein gesellschaftliches Ereignis. Die Zusammenkunft diente der Abschiednahme, aber auch der Stärkung des sozialen Zusammenhalts. Der Anblick lange nicht mehr gesehener Gesichter ist für viele eine kleine Zeitreise durch das Leben des Verstorbenen, aber auch durch die eigene Geschichte. Die Dekoration der Trauerhalle, Friedhofskapelle oder Kirche mit Gestecken, Kränzen und Leuchtern kann ganz im Sinne des Verstorbenen gewählt werden. Dessen Persönlichkeit kann sich in der Feierlichkeit widerspiegeln.

 

Trauerfeier in einer  Kapelle

Ihre würdevolle Trauerfeier in der Kapelle mit Sarg oder Urne kann direkt auf dem Friedhof stattfinden.

Hier haben wir meist mehr Handlungsfreiheit für Dekoration, Blumenschmuck, Trauerrituale und Musik/Live Musik.

Wir versuchen mit unserer liebevollen und geschmackvollen Dekoration den Verstorbenen zu ehren und Ihre Wünsche umzusetzen. Gern bauen wir Gegenstände aus dem Leben des Verstorbenen in die Dekoration ein, die sein Wesen und Leben auf dieser Welt widerspiegeln. Der Blumenschmuck bei einer Trauerfeier oder Bestattung kann eine tröstende aber auch würdevolle Atmosphäre schaffen. Der Sarg kann mit einem individuellen Sargschmuck in verschiedenen Größen gestaltet werden. Es ist natürlich auch möglich, dass Ihre Trauergäste zusätzlich individuelle Blumen beitragen, die mit dem geliebten Menschen in Verbindung stehen.

Auch bei der Urne, die in unterschiedlichen Farben gewählt werden kann, ist es möglich einen sehr hübschen Urnenblumenschmuck als Kranz oder Tuff zu verwenden. Bedruckte Trauerschleifen können Ihren persönlichen Gruß zum Ausdruck bringen. Selbstverständlich liefern wir auch Trauerkränze und Gestecke aller Art.

 

Trauerfeier in einer Kirche

Kirchen verleihen Ihrer Abschiedsfeier eine besondere Atmosphäre. Sie bieten viel Raum und die Möglichkeit einer musikalischen Begleitung durch die Kirchenorgel. Bei dieser Trauerfeier müssen Vorschriften für Dekorationen und Musik beachtet werden. Nach der Trauerfeier in Ihrer Kirche begleiten wir Sie und Ihre Trauergäste im Falle einer Erdbestattung oder einer Urnenbeisetzung anschließend auf dem Friedhof zur letzten Ruhestätte des Verstorbenen.

Bei einer Feuerbestattung begleiten wir die nachfolgende Urnenbeisetzung zu einem späteren Zeitpunkt entweder auf dem Friedhof, einer Seebestattung, einer Waldbestattung oder einer anderen Bestattungsart. Die Trauerfeier in der Kirche mit Sarg oder Urne sind in den meisten Fällen nur Kirchenmitgliedern möglich und werden durch den entsprechenden Geistlichen begleitet.

Dazu beraten wir Sie gerne.

 

Trauerfeier auf einem Schiff

Die Zeit der Fahrt zum Beisetzungsort und zurück bietet Ihnen sehr persönliche Gestaltungsmöglichkeiten der Trauerfeier auf einem Schiff im kleineren Rahmen. Die Trauerrede kann, wenn gewünscht, durch einen geistlichen oder weltlichen Trauerredner/-in gehalten werden. Sie können die Fahrt auch ohne Traueransprache begleiten und Ihre Gedanken an den Verstorbenen sinnbildlich über das Meer gleiten lassen. Für die musikalische Begleitung steht eine CD-Anlage bereit, von der auch bei der Verabschiedungsrunde um das Bestattungsgebiet eigene Musik abgespielt werden kann. Es dürfen aber auch Musiker die Fahrt begleiten. Oft wird die Rückfahrt für eine kleine Trauerfeier auf dem Schiff mit Imbiss an Bord genutzt. Hierbei können Sie nochmals Gedanken, Anekdoten und Geschichten über den Verstorbenen austauschen.

 

Trauerfeier in einem Wald

Unter Bäumen haben Sie die Geborgenheit der Natur für eine ganz individuelle Trauerfeier im Wald und des Gedenkens an einem geliebten Menschen. Die Trauerfeier im Wald findet unter freiem Himmel statt oder in einer Art Freiluftkapelle.

Natürlich kann auch hier Ihre Trauerfeier mit einer Trauerrede durch einen geistlichen oder weltlichen Trauerredner-/in an den Verstorbenen erinnern. Musikalisch können Lieder, ein Instrument oder auch das moderne I-Pad die Trauerfeier begleiten. Gedichte, kleine Geschichten, Anekdoten, Gebete – all das können Sie und Ihre Trauergäste einbringen, um einen persönlichen Abschied zu gestalten. Es ist aber auch wunderschön, einfach mal innezuhalten, um dem Rauschen der Blätter und dem Vogelzwitschern zu lauschen und zu hören, was der Wald zu erzählen hat.

Dabei den Geruch des Waldes einzuatmen und dem Verstorbenen in Gedanken noch einmal ganz nah sein.

Ihre Gestaltungsmöglichkeiten für eine Trauerfeier sind groß, müssen aber den Gegebenheiten des Waldes in der Natur angepasst sein. Anschließend gehen Sie und Ihre Trauergäste dann mit der Natur-Urne zur Beisetzung zum ausgewählten Baum.

 

Trauerfeiern an den verschiedensten Orten 

Wir können für Sie Trauerfeiern an den verschiedensten Orten gestalten, verabschieden Sie sich dort, wo der Verstorbene zu Hause war oder wo er sich gerne aufgehalten hat. Hierbei sind die Möglichkeiten Ihrer Abschiedsfeier mit einer Urne weitaus größer, als mit einem Sarg, bei dem schärfere Anforderungen gelten. Wir planen mit Ihnen gemeinsam eine kleine persönliche Abschiedsfeier mit der Urne oder einem Portrait des Verstorbenen. Zum Beispiel im heimischen Wohnzimmer, im eigenen Garten, einem Feierraum einer Seniorenresidenz, einem Vereinsheim oder…

Trauerreden, Dekorationen, Blumenschmuck und Musik sind hier natürlich vielfältig möglich.

 

In der hier gestellten Galerie Beispiele zur Dekoration und deren Möglichkeiten


Fotogalerie Trauerfeier / Beispiele zur Dekoration...