Organspende

Organspende kann Leben retten, das ist unbestritten. Dennoch tun sich viele Menschen mit der Entscheidung für oder gegen eine Organspende schwer. Die Bereitschaft zu Organspenden hat in den vergangenen Jahren immer stärker nachgelassen, obwohl Tausende Empfänger auf Wartelisten für Organe oder Gewebe stehen. Deshalb hat der Gesetzgeber inzwischen eine Regelung auf den Weg gebracht, die in Zukunft eine aktive Beschäftigung mit dem Thema notwendig machen wird.

 

Nichtsdestotrotz ist die Organspende ein zwischen Naturwissenschaftlern und Ethik-Kommissionen schwer umstrittenes Thema. Pro und Contra sind nicht eindeutig und verlässlich. Gerade deswegen sollte sich jeder über dieses Thema informieren, es mit seinen Angehörigen diskutieren und selbst entscheiden.